Klavier spielen mit Lang Lang

Klavier Konzert Klavier spielen lernen: Mit Pianist Lang Lang

Die größten Klavierkonzerte aller Zeiten wenden sich heute dem wahrscheinlich besten Pianisten unserer Zeit zu: Lang Lang. Dieser Pianist hat schon einige tolle Konzerte gegeben, zu viele um sie hier zu nennen, und hat das Klavier spielen auch wieder ins Rampenlicht gebracht, in dem er auch moderne Stücke in vollen Fußball Stadien spielt. Klavier spielen ist sein Leben, und daher widmen wir uns heute seinen größten Klavier Konzerten, nach einer kurzen Biographie:

Lang Lang spielte das Klavier seit dem Alter von zwei, und hat es zum Beruf gemacht. Seinen ersten vollen Erwähnungsgrund lieferte er als er fünf war. Der chinesische Pianist Lang Lang hat eine größere Anzahl von Meilensteinen in 32 Jahren als die meisten Menschen im Laufe ihres Lebens erreichen, verpackt. Vielleicht war es die große romantischen Lieder, mit der er sich einen Namen gemacht hat, oder die Veröffentlichung der neuesten Einspielung von Mozart mit Nikolaus Harnoncourt Shows. Aber das ist nicht alles, was er getan hat. Hier sind sechs Aufführungen von Lang Lang, die die facettenreiche Karriere aufzeigen.

Wollt Ihr auch Klavier spielen lernen wie Lang Lang? Unter onlineklavierspielenlernen.de/ könnt Ihr das Piano erlernen.

Top 6 Klavier Konzerte

  1. “Pferd” bei den BBC Proms 2008 war Lang Lang nicht der einzige Musiker in seiner Familie: sein Vater, Lang Guoren ist ein erfahrener Spieler der chinesischen Erhu und Leiter eines klassischen Orchesters in der Stadt Shenyang. Die komplexe Beziehung zwischen Vater und Sohn ist eine Quelle von großem Interesse für die Pianisten Fans: Lang Lang beschreibt seinem Vater als den “Motor” hinter seine Praxis, aber es wird auch eine dunkle und anspruchsvolle Seite der Beziehung angedeutet. Die einzige Spannung in dieser energetischen Leistung bei den Proms 2008 kommt jedoch aus der Musik selbst. Dieses traditionelle chinesische Volkslied scheint eine eigenartige Stimmung einzufangen, die hektische und heitere Elemente verbindet. Die beiden scheinen nicht in der Lage, ihre Begeisterung dem Musizieren zu enthalten und ihr breites Grinsen zeigte eine gegenseitige Vereinbarung, die so interpretiert wird, das sich das Musizieren gelohnt hat. Das Klavier spielen hat er also schon 2008 perfektioniert.
  2. Mozart: Piano Concerto Nr. 24 in C-Moll Lang Langs neueste Aufnahme.
    Das Mozart Album ist eine Abkehr von den großen romantischen Konzerten mit denen er berühmt geworden ist. Aber es ist auch klar, dass der Pianist immer ein Talent für Mozart hegte. In dieser Performance, aufgezeichnet in China im Jahr 2005, spielt Lang Lang Mozarts Piano Concerto Nr. 24, eine Arbeit, die er ausgewählt hatte, um auf die neue Album-Funktion aufmerksam zu machen. Das Konzert war nur drei Wochen nach seinem 23. Klavierkonzert von Mozart beendet, aber das Werk zeigt keine Anzeichen von Hetze. Des Stück, die orchestrale Phrasierung und  der komplizierte Klavierpart haben es in der Tat einen verdienten Ruf als einer der Mozart Triumphe eingebracht.
  3. Konzert bei den Vereinten Nationen. Lang Lang ist kein Fremder in gemeinnützige Arbeit. Nach den Olympischen Spielen in Peking 2008 startete er die Lang Lang International Music Foundation, die Kinder Zugriff auf eine musikalische Ausbildung unabhängig von ihrer Herkunft gibt. Er ist auch ein UNICEF-Botschafter und der jüngste UN-Gesandte für den Frieden. Letzte Woche trat er auf der  69. Geburtstagsfeier der UN auf. Begleitet von einem Orchester von Spielern aus auf der ganzen Welt wurde er bei Tschaikowskys Piano Concerto No. 1. Seine unverhohlen emotionale Spielweise in dieser Performance bestätigt ihn als ein wahrer Meister des romantischen Repertoires. Das komplette Konzert ist ein Meisterwerk des Klavier spielen.
  4. Mozarts Sonate D-Dur für Klavier mit vier Händen mit Daniel Barenboim. Obwohl er 40 Jahre jünger als der legendäre Pianist Daniel Barenboim ist, erweist sich Lang Lang als der perfekte Partner für ihn in dieser Aufführung von Mozarts Sonate D-Dur für vier Hände. Lang Lang hat mit Barenboim studiert und zählt ihn als einen seiner bevorzugten Mozartianer. In dieser zarten Sonate ergänzen sich die beiden in ihre Einzelteilen zusammen mit intuitiven Fähigkeiten. Die Klaviatur fegt er dabei hoch und runter.
  5. Chopin: Etüde Op. 10, Nr. 5 (mit einem orangefarbenen Klavier). Lang Lang hatte sein Publikum in Euphorie als er einmal, ein iPad für eine mühelose Wiedergabe des Hummelflugs in einer Zugabe benutzte. Aber das ist nicht das schrägste, was er je gemacht hat. Im Jahr 2007 zeigte er noch eine weitere Fähigkeit in einem Video, wo er eine Orange über die Tastatur rollte, und auf dem rechten Teil Chopins unglaublich schwierig Etüde OP. 10, Nr. 5 spielte, die den Spitznamen “schwarze Schlüssel Etüde” wegen der sechs Stufen in der Tonart hat.
  6. Mozart für zwei. Die Paarung von Lang Lang mit Dirigent Nikolaus Harnoncourt in dem Pianisten neuesten Albums, mag eine unwahrscheinliche Kombination sein.  Aber das kurze Video zeigt, wie gut die beiden einander ergänzen. Es gibt einen großen gegenseitigen Respekt in der Partnerschaft von den beiden, die gleichzeitig lehren und voneinander lernen. Harnoncourt, ein Meister der historisch informierten Leistung, würdigt die Offenheit von Lang Lang, während der Pianist die Logik hinter seinem Dirigenten, Beachtung schenkt. Dieser Schnappschuss gibt einen Einblick in die Energie und Leidenschaft hinter dem Mozart-Album, das Lang Lang als einen Meilenstein in seiner Karriere beschrieben hat.